Investiere in Dein Leben - Der Podcast für mehr Rendite in Deinem Leben

Alles zu Stiftungen: "Ist ein Sack Geld mit Steuerprivileg, das muss für einen besonderen Stiftungszweck arbeiten!"

Audio herunterladen: MP3 | AAC | OGG | OPUS

Stiftungen sind schon etwas sehr Altes. Stiftungen kennen wir aus dem Mittelalter, als Klöster gestiftet wurden, Sie kennen bestimmt den Begriff Stift oder Spital. Tobias Karow von stiftungsmarktplatz.eu: "Eine Stiftung gehört sich selbst und ist am Ende des Tages ein Sack Geld und dieser Sack Geld ist mit einem Steuerprivileg versehen. Für dieses Steuerprivileg müssen ordentliche Erträge produziert werden für einen besonderen Stiftungszweck. Das Vermögen muss arbeiten. D. h., wenn ich 1 Mio. Euro in eine Stiftung eingebracht habe und ich habe 4 % Ertrag erwirtschaftet, dann stehen für den Stiftungszweck 40.000 Euro zur Verfügung". Wolfgang Juds von CREDO Vermögensmanagement: "Wenn Sie einmal bei einem Sommerfest einer Stiftung waren und Sie schauen in die Augen von den Menschen, die dort positive Erlebnisse haben, dann wissen Sie, warum wir diese Arbeit machen. Das Geld vermehren, um Menschen Möglichkeiten zu geben, um ihre Stiftungszwecke zu erfüllen." Mehr: Tobias Karow www.stiftungsmarktplatz.eu Wolfgang Juds CREDO Vermögensmanagement GmbH: https://www.credo-vm.de/ Peter Heinrich: www.boersenradio.de


Kommentare


Neuer Kommentar

Durch das Abschicken des Formulares stimmst du zu, dass der Wert unter "Name oder Pseudonym" gespeichert wird und öffentlich angezeigt werden kann. Wir speichern keine IP-Adressen oder andere Personenbezogene Daten. Die Nutzung von deinem echten Namen ist freiwillig.